Thailand

Thailand ist ein faszinierend kontrastreiches Land. Hier findest du unsere Artikel zu den wichtigsten Reisezielen in Thailand und Orten abseits der Touristenpfade. Mit Hilfe unserer Reisetipps entdeckst du die schönsten Sehenswürdigkeiten in der Metropole Bangkok, auf den traumhaften Inseln im Süden und in der faszinierenden Landschaft in Nordthailand.

23 wichtige Thailand-Tipps als PDF!

Newsletter
Wir verwenden deine Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte ein PDF mit 23 wichtigen Tipps für deine Reise nach Thailand. Über unseren Newsletter versenden wir in unregelmäßigen Abständen Insider-Tipps, wichtige Neuigkeiten und exklusive Rabattaktionen für Produkte, die wir selbst nutzen. Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden.

Entdecke auch unsere anderen Reiseziele

Thailand

Kambodscha

Myanmar

Vietnam

Laos

Reisetipps

Das Königreich Thailand ist das beliebteste Reiseziel in Südostasien. Unzählige Inseln, traumhafte Strände, faszinierende Natur, liebenswerte Menschen, prächtige buddhistische Tempel, eine grandiose Küche, die weltweit bekannte Streetfood-Szene und eine unfassbare kulturelle Vielfalt machen Thailand zu einem kontrastreichen Reiseziel, dass du immer wieder bereisen kannst.

Die touristische Infrastruktur in Thailand ist im Vergleich zu seinen Nachbarländern Kambodscha, Laos und Myanmar sehr gut ausgebaut. Das Land ist auch für Asien-Neulinge sehr leicht zu bereisen. Thailand bietet für jeden Geschmack passende Reiseziele, Ausflüge und Hotels in allen Preisklassen. Thailand eignet sich sehr gut für Rundreisen aber auch für komfortable Urlaube. Vor allem während der Wintermonate ist das Klima in großen Teilen Thailands sehr angenehm.

Bis zu 40 Millionen Touristen kommen jedes Jahr nach Thailand und trotzdem scheint die Liste an unbekannten Sehenswürdigkeiten und Geheimtipps unendlich lang zu sein!

Durch den Tourismus hat der Wohlstand in Thailand deutlich zugenommen. Dennoch sind Reisen nach Thailand weiterhin günstig und die Schere zwischen Arm und Reich klafft leider weiterhin weit auseinander.

Fakten über Thailand

  • Einwohner: Ca. 70 Millionen
  • Nord-Süd-Ausdehnung: Ca. 1800 km
  • Hauptstadt: Bangkok
  • Provinzen: 77
  • Beliebteste Reiseziele: Phuket, Krabi, Koh Samui, Bangkok, Chiang Mai
  • Religion: 94% Buddhisten, 4% Muslime (vor allem in Süd-Thailand)
  • Währung: Thai-Baht (1€ = ca. 37 Baht)

Beste Reisezeit für Thailand

Die beste Reisezeit für Thailand Rundreisen geht von Dezember bis Februar. Die eine beste Reisezeit für das gesamte Land gibt es jedoch nicht wirklich. Das Klima wird durch wechselnde Monsunwinde beeinflusst. Aufgrund der Ausdehnung des Landes gibt es große regionale Unterschiede hinsichtlich Klima und Wetterverhältnissen im Laufe des Jahres. In den europäischen Wintermonaten und im Frühling befinden sich große Teile des Landes in der Trockenzeit. In den europäischen Sommermonaten und im Herbst ist Regenzeit in Thailand. Zunächst steigen die Temperaturen im Land stark an, verzögert steigen die Niederschlagsmengen an. Ausprägung und Höhepunkte der Regenzeit unterscheiden sich zwischen verschiedenen Regionen stark.

Wichtig

  • Beachte bei deiner Reiseplanung immer das regionale Klima im Jahresverlauf
  • Die Grenzen zwischen Regenzeit und Trockenzeit sind fließend und unterscheiden sich regional
  • Das Wetter zu den Hauptreisezeiten ist häufig sehr angenehm
  • In der Hauptsaison sind jedoch wesentlich mehr Touristen im Land und die Preise für Hotels steigen stark
  • Du kannst Thailand das gesamte Jahr über bereisen. Im Zweifel musst du deine Reisepläne während der Regenzeit vor Ort spontan abändern
  • Regionale Höhepunkte der Regenzeit solltest du meiden
  • Während der Regenzeit ist Dauerregen selten. Der Himmel ist deutlich seltener schön blau. Strahlender Sonnenschein ist dennoch häufig
  • Das Wetter in Thailand ist im Zuge des Klimawandels bedeutend schlechter prognostizierbar geworden als früher

Beste Reisezeit für die Andamanensee

Die beste Reisezeit für Reiseziele wie Khao Lak, Phuket, Koh Phi Phi, den Khao Sok Nationalpark und Krabi zieht sich von Dezember bis April. In dieser Zeit erwarten dich in der Andamanensee die geringsten Niederschlagsmengen. Ab Mai bis Oktober erwarten dich hohe Niederschlagsmengen. Der Wellengang in der Regenzeit wird teilweise stark. Der November ist häufig ein Übergangsmonat zwischen Regenzeit und Trockenzeit.

Beste Reisezeit für Koh Samui, Phangan und Tao

Die beste Reisezeit für die drei Insel im westlichen Golf von Thailand beginnt im Laufe des Januars und zieht sich bis in den September. Ab September steigen die Niederschlagsmengen an. Im Oktober, November und teilweise im Dezember kann es zu starken Regenfällen mit Überschwemmungen kommen. Ab März bis Juni wird es auf den Inseln sehr heiß.

Beste Reisezeit für Bangkok

Die beste Reisezeit für Bangkok sind die Monate Dezember, Januar und Februar. Ab März steigen die Niederschlagsmengen an. Die meisten Niederschläge sind im Juni, Juli, August und vor allem im September und Oktober zu erwarten. Der November stellt den Übergang zur Trockenzeit dar. Insgesamt kannst du Bangkok das gesamte Jahr über bereisen.

Beste Reisezeit für Nordthailand

Die beste Reisezeit für Reiseziele wie Chiang Mai und Chiang Rai in Nordthailand beginnt gegen Ende Oktober und endet im März. Während dieser Zeit erwarten dich geringe Niederschlagsmengen. Die Temperaturen am Tag sind angenehm warm. Die Natur ist vor allem zum Beginn der Saison grün. Am Abend sinken die Temperaturen häufig auf ca. 20°C. In höher gelegenen Orten wird es deutlich kühler. Ab Februar beginnen Landwirte damit ihre Felder abzubrennen. Die Rauchsaison zieht sich bis in den Mai und kann stark schwankend zu sehr schlechter Luftqualität und stark eingeschränkten Sichtverhältnissen führen. Ab Februar trocknet das Land zunehmend aus. Die Regenzeit beginnt im Mai und erreicht im Juli, August und September ihre Höhepunkte.

Beste Reisezeit für Koh Chang

Die beste Reisezeit für die östlichen Golfinseln Koh Chang, Koh Kood und Koh Mak sind die Monate November bis März / April. April und Oktober sind Übergangsmonate. Während der Regenzeit wird es im östlichen Golf sehr ruhig, einige Hotels und Geschäfte schließen während der Nebensaison.

Reiseziele in Thailand

Thailand ist ein sehr großes Land und bietet dir eine entsprechende Auswahl an spannenden Reisezielen. Die kontrastreiche Hauptstadt Bangkok gehört zu den meistbesuchten Städten der Welt, Inseln wie Phuket oder Koh Samui sowie Khao Lak und Krabi am Festland sprechen vor allem Pauschalurlauber an. Die Inseln Koh Phangan, Koh Tao und Koh Phi Phi sind bei Individualreisenden und Backpackern sehr beliebt. Auf zahlreichen unbekannteren Inseln sowie auf der Inselgruppe rund um Koh Chang, im östlichen Golf von Thailand, geht es weiterhin bedeutend ruhiger zu. Thailands Norden besticht durch grün bewachsene Berglandschaften, die weiterhin aktiv gelebte Kultur verschiedener Bergvölker und zahlreiche touristisch kaum besuchte Orte. Insbesondere die Städte Chiang Mai und Chiang Rai sind beliebte Reiseziele in Nordthailand. In Zentralthailand bieten die antiken Tempel von Ayutthaya und Sukhothai Einblicke in die Geschichte des Königreiches. Der landwirtschaftlich geprägte Isaan im Osten des Landes, westliche Provinzen wie Kanchanaburi, zahlreiche Provinzen in Zentralthailand und der Tiefe Süden sind touristisch weniger erschlossen und bieten dennoch zahlreiche Sehenswürdigkeiten, Nationalparks und interessante kulturelle Einblicke.

Flüge nach Thailand

Ausgehend von Europa fliegen täglich zahlreiche Fluggesellschaften nach Thailand. Die meisten Flüge landen am Suvarnabhumi Airport in Bangkok. Flugverbindungen zu den beliebten Reisezielen Phuket und Koh Samui werden ebenfalls angeboten. Direktflüge nach Thailand dauern ungefähr 11 Stunden und sind komfortabler, aber teurer als Flüge mit Zwischenlandungen. Flüge mit Zwischenlandungen nach Bangkok dauern ungefähr 13 bis 16 Stunden. Ausgehend von Bangkok erreichst du Reiseziele in ganz Thailand sehr leicht.

Einreise nach Thailand

Die Einreise nach Thailand ist für Deutsche, Österreicher und Schweizer unkompliziert möglich. Dein Reisepass muss bei Einreise eine Gültigkeit von mindestens sechs Monaten vorweisen und ermöglicht dir einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen in Thailand. Das Visum kann vor Ort einmalig verlängert werden. Bei längeren Reisen nach Thailand kannst du ein Touristenvisum für 60 Tage vorab beantragen. Das Touristenvisum kann ebenfalls vor Ort verlängert werden. Alternativ erhältst du auch nach der Ausreise und erneuter Einreise nach Thailand ein neues Visum, sodass du Thailand sehr gut in ausgedehnte Rundreisen durch Südostasien einbauen kannst.

Hotels in Thailand

Die Auswahl an Hotels in Thailand ist riesig. Übernachtungen in Hostels und einfachen Guesthouses kosten weiterhin unter 10 € pro Nacht. Gute Mittelklassehotels verlangen 40 bis 80€ pro Nacht. Ab 100€ pro Nacht nimmt der Luxus stetig zu.

Die Preise für Hotels in Thailand schwanken stark in Abhängigkeit von Lage und Reisezeit. Hotels in beliebten Reisezielen sind deutlich teurer als Unterkünfte abseits der Touristenpfade. Während der Wintermonate, regionalen Saisonhöhepunkten, an Wochenenden und an Feiertagen steigen die Preise für Übernachtungen teilweise stark.

Thailand FAQ

Brauche ich ein Visum für Thailand?

Du kannst mit einem EU-Reisepass ohne vorab beantragtes Visum 30 Tage in Thailand bleiben. Dieses Verfahren heißt „Visa Exemption“ und kann in Thailand einmalig um 30 Tage verlängert werden.
Sofern du länger in Thailand bleiben möchtest, kannst du vorab ein Touristenvisum für 60 Tage beantragen. Das Touristenvisum kann ebenfalls vor Ort verlängert werden.

Wichtig
Dein Reisepass muss bei Einreise nach Thailand noch mindestens sechs Monate gültig sein

Offizielle Informationen zum Visum für Thailand findest du hier:

Auswärtiges Amt

Thailändische Botschaft

E-Visum beantragen

Wie lange sollte ich in Thailand bleiben?

Du solltest mindestens zwei Wochen für deinen Urlaub in Thailand einplanen. Aufgrund der langen Anreise und der hohen Flugkosten empfehlen wir dir nach Möglichkeit drei oder mehr Wochen in Thailand zu bleiben. Das Land des Lächelns bietet genügend Sehenswürdigkeiten und Reiseziele, um Monate bis Jahre im Land zu bleiben.

Wohin sollte ich in Thailand reisen?

Thailand bietet Reiseziele für jeden Geschmack. Die touristisch am meisten besuchten Reiseziele sind Bangkok, Koh Samui, Phuket und Chiang Mai. Ebenfalls beliebte Reiseziele im Süden des Landes sind die Inseln Koh Phi Phi, der Railay Beach und die Provinz Krabi.

Was sind die schönsten Inseln in Thailand?

Thailands Inselwelt ist unfassbar vielfältig. Inseln wie Koh Phi Phi oder Koh Hong in der Andamanensee bieten dir echte Postkartenmotive, aber werden entsprechend stark touristisch besucht. Zahlreiche kleine Inseln in der Andamanensee, wie beispielsweise Ko Kradan, gehören zu den schönsten Inseln des Landes. Die touristisch am meisten besuchten Inseln sind Phuket und Koh Samui. Unsere persönliche Lieblingsinsel in Thailand ist Koh Tao.

Wo ist es am schönsten in Thailand?

Thailand ist ein vielfältiges Land. In Nordthailand erwarten dich faszinierende Hügellandschaften. Im Süden des Landes befindet sich eine spektakuläre Vielfalt an schönen Inseln.

Wann ist die beste Zeit, um nach Thailand zu reisen?

Die beste Reisezeit für Thailand Rundreisen geht von Dezember bis Februar. Die eine beste Reisezeit für das gesamte Land gibt es jedoch nicht wirklich. Du musst die beste Reisezeit für verschiedene Regionen in Thailand einzeln betrachten.

Unterstütze unsere Arbeit!

Wir betreiben unseren Reiseblog mit großer Leidenschaft. Wir möchten unsere Reisetipps jedem Interessierten kostenlos zur Verfügung stellen und stetig ausbauen. Dafür benötigen wir deine Unterstützung.

Wenn dir unsere Artikel geholfen haben, kannst du uns über die drei Buttons unkompliziert unterstützen. Alternativ kannst du über jeden Link, der mit einem * markiert ist Käufe und Buchungen tätigen. Hierdurch entstehen für dich keine Mehrkosten und du hilfst uns unkompliziert dabei unseren Reiseblog zu betreiben und auszubauen.

Danke für deine Unterstützung!

Fragen, Anregungen, Lob, Kritik?

Schreib uns gerne eine E-Mail! Wir werden schnellstmöglich auf deine Nachrichten reagieren!

Kontakt
Wir verwenden deine Daten ausschließlich gemäß unserer Datenschutzerklärung.