Maya Bay: Lohnt sich „The Beach“ auf Koh Phi Phi Leh wieder?

Foto des Autors
von Alex
zuletzt aktualisiert

In diesem Artikel haben wir dir die wichtigsten Informationen zum Besuch der Maya Bay auf der Insel Koh Phi Phi Leh zusammengestellt. Wir erklären dir, wie du den Strand ausgehend von Koh Phi Phi Don, Phuket, Krabi und Koh Lanta erreichst, was du bei deinem Ausflug beachten musst, zu welcher Uhrzeit und Jahreszeit du die Maya Bay besuchen solltest, wann die Maya Bay geschlossen wird und ob sich der Besuch nach der Wiedereröffnung im Januar 2022, trotz weiterhin bestehendem Massentourismus, lohnt.

Die Maya Bay auf Koh Phi Phi Leh gehört zu den beeindruckendsten Buchten in Thailand und ganz Südostasien. Der ungefähr 250 Meter lange, malerische Sandstrand wird von monumentalen Kalksteinklippen eingerahmt. Bei direkter Sonneneinstrahlung leuchtet das flache Wasser der großen Bucht herrlich türkis und mit etwas Glück wirst du sogar Riffhaie beobachten können. Die Maya Bay diente im Jahr 2000 als Drehort für den Film „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio. Die Verfilmung des gleichnamigen Romanes von Alex Garland war ein großer Erfolg, machte die Bucht über Nacht weltberühmt und führte bis zum Juni 2018 zu stark steigenden Besucherzahlen in der Bucht.

Unzählige Boote ankerten direkt am Strand und der Massentourismus führte zu massiven Umweltschäden. In den Folgejahren wurde die Maya Bay letztendlich auf unbestimmte Zeit für Touristen geschlossen. Im Rahmen der Schließung kam es zu der von thailändischen Meeresbiologen erhofften, deutlichen Erholung der Tier- Pflanzen und Unterwasserwelt. Die Maya Bay wurde im Januar 2022 unter strengen Auflagen wieder für Touristen geöffnet.

Kurz und knapp

  • Damit sich das Ökosystem der Maya Bay erholen kann, wird die Bucht jedes Jahr ab ersten August bis zum ersten Oktober geschlossen
  • Du musst die ausgeschilderten Besuchsregeln zum Schutz der Umwelt genaustens einhalten
  • Die Ranger des Nationalparks setzen die hohen Strafen durch
  • Boote dürfen nicht mehr direkt an den Strand fahren
  • Baden ist in der Maya Bay verboten
  • Frühmorgendliche Touren starten gegen 6:30 Uhr auf Koh Phi Phi Don und ermöglichen es dem größten Andrang durch die Tagestouren von Phuket, Krabi und Koh Lanta zuvorzukommen
  • Wir empfehlen dir eine private Longtailboot-Tour vor Ort zum Sonnenaufgang zu buchen
  • Zur Mittagszeit und nach 16:30 Uhr wird es ebenfalls ruhiger
  • Der Eintritt von 400 Baht wird nach Ankunft an einem schwimmenden Pier gezahlt. Ausgehend von hier läufst du wenige Minuten zur Maya Bay
  • Es gibt öffentliche Toiletten und Verpflegungsangebote im Hinterland der Maya Bay
Longtailboot zum Sonnenaufgang vor Koh Phi Phi Leh

Anfahrt zur Maya Bay

Viking Cave

Phi Leh Lagune

Koh Phi Phi Leh

Maya Bay

Maya Bay am frühen Morgen mit Touristen

Maya Bay Boot

Phi Leh Lagune Longtailboot

Longtailboot zum Sonnenaufgang vor Koh Phi Phi Leh

Anfahrt zur Maya Bay

Viking Cave

Phi Leh Lagune

Koh Phi Phi Leh

Maya Bay

Maya Bay am frühen Morgen mit Touristen

Maya Bay Boot

Phi Leh Lagune Longtailboot

Transparenz

Mit * gekennzeichnete Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn Du hierüber einen Einkauf tätigst, erhalten wir eine kleine Provision. Der Preis für Dich bleibt gleich und Du unterstützt unkompliziert unsere Arbeit.

Wir geben Dir ausschließlich Empfehlungen, von denen wir persönlich überzeugt sind. Vielen Dank für Deine Unterstützung!

Vanessa & Alex

Beste Uhrzeit für die Maya Bay

Die Maya Bay sollte außerhalb der Stoßzeiten angefahren werden. Die Maya Bay ist von 7 bis 18 Uhr geöffnet. Wir empfehlen dir, bereits um 7:00 Uhr am schwimmenden Pier anzukommen. Die Boote legen gegen 6:30 in der Tonsai Bay ab. Zur Mittagszeit und nach 16:30 Uhr wird es ebenfalls ruhiger. Ab 7:45 Uhr morgens bis zur Mittagszeit kommen häufig sehr viele Ausflugsboote aus Phuket, Krabi und von Koh Lanta auf Koh Phi Phi Leh an. Während der besten Reisezeit für Thailand wird es dann häufig trotz Beschränkung der Besucherzahlen sehr voll. Auch während der Nebensaison geht es häufig rund um die Bucht belebt zu.

Maya Bay am frühen Morgen mit Touristen
Auch um 7:00 Uhr morgens wirst du nicht alleine in der Maya Bay sein
Touristen in der Maya Bay
Ab 7:30 Uhr wird es zunehmend voller. In der Mittagszeit und ab 16:30 Uhr wird es wieder ruhiger
Maya Bay vom Boot betrachtet
Maya Bay vom Meer aus betrachtet. Näher durften wir nicht an die damals geschlossene Maya Bay heranfahren
Phi Leh Lagune am Mittag
Die Phi Leh Lagune wird auf den meisten Bootstouren zur Maya Bay auch besucht

Wann wird die Maya Bay geschlossen?

Die Maya Bay wird jedes Jahr am ersten August geschlossen und wird am ersten Oktober wieder geöffnet. In dieser Zeit soll sich das Ökosystem erholen. Ein Betreten der Bucht ist dann nicht möglich. Du kannst lediglich mit Booten an eine Absperrung herangefahren werden und die Maya Bay aus großer Distanz sehen.

Wann ist die Maya Bay 2024 geschlossen?

Im Jahr 2024 wird die Maya Bay ebenfalls vom 01.08.2024 bis einschließlich des 30.09.2024 geschlossen. Am 01.10.2024 öffnet die Maya Bay wieder.

Besuchsregeln der Maya Bay

Die Besuchsregeln der Maya Bay werden streng kontrolliert. Verstöße können mit Strafen zwischen 5000 und 100.000 Baht belegt werden.

  • Entferne keine Korallen, Muscheln und andere Lebewesen aus ihrem Lebensraum
  • Verwende ausschließlich „korallenfreundliche“ Sonnencreme für Thailand
  • Styroporboxen und andere Einwegverpackugnen dürfen nicht mitgeführt werden
  • Abfälle dürfen nur in Mülleimern entsorgt werden
  • Fische dürfen nicht gefüttert werden
  • Drohnen dürfen nur nach vorheriger Genehmigung durch den Nationalpark geflogen werden
  • Boote dürfen nicht in der Bucht ankern
  • Schwimmen ist verboten. Lediglich die Füße dürfen ins Wasser

Eintritt zur Maya Bay

Der Eintritt für die Maya Bay im Hat Noppharat Thara-Mu Ko Phi Phi Marine Nationalpark beträgt 400 Baht pro Person. Ausgehend vom diesem schwimmenden Pier läufst du wenige Meter zum Kassenhäuschen. Der Eintritt ist ab 7:00 Uhr morgens möglich. Der letzte Zugang erfolgt um 17 Uhr. Um 18 Uhr wird die Bucht geschlossen. Ticketkontrollen sind selten. Dennoch solltest du das Ticket behalten!

Maya Bay am frühen Morgen
Maya Bay – Früher durften Boote direkt am Strand ankern. Wir sind bereits um 7:00 Uhr hier gewesen. Dennoch waren wir nicht alleine

Bootstour zur Maya Bay ab Koh Phi Phi Don

Koh Phi Phi Don ist der optimale Ausgangsort für Bootstouren zur Maya Bay. Touren können von früh morgens bis zum späten Nachmittag bei zahlreichen Bootsfahrern, Reiseagenturen und über Unterkünfte gebucht werden. Hierbei kannst du zwischen privaten Touren und Gruppentouren mit Longtailbooten und Schnellbooten auswählen.

Für drei Stunden werden häufig 1800 THB pro Boot berechnet. Hierbei besuchst du in der Regel nur Koh Phi Phi Leh. Für sechs Stunden kann von Bootspreisen zwischen 3000 und 4000 THB ausgegangen werden. In der Regel wird hierbei der Besuch der Maya Bay mit zahlreichen weiteren Stationen auf Koh Phi Phi Leh und der Nachbarinsel Koh Phi Phi Don kombiniert. Die Eintrittsgebühr für den Hat Noppharat Thara-Mu Ko Phi Phi Nationalpark muss zusätzlich gezahlt werden.

Abseits der Maya Bay kannst du auf der anderen Seite der Insel die beeindruckende Phi Leh Lagune besichtigen und fährst an beeindruckenden Kalksteinfelsen und dem Viking Cave vorbei. Rund um die Hauptinsel kannst du Stopps auf Bamboo Island, auf Mosquito Island, am Nui Beach, am Monkey Beach, in der Wang Long Bay, in der Loh Sama Bay und in der Monkey Bay einlegen. Häufig werden Stopps zum Schnorcheln eingelegt. Bootstouren zum Sonnenuntergang und zur Beobachtung des leuchtenden Planktons sind möglich. 

Unsere Tipps

  • Du musst dir auf privaten Touren die Nummer deines Bootes merken. Wenn du abgeholt werden möchtest, wird dein Boot per Megafon ausgerufen
  • Auf Gruppentouren werden häufig feste Besuchszeiten vereinbart
Longtailboote auf Koh Phi Phi Don
Auf Koh Phi Phi Don warten zahlreiche Longtailboote auf Kunden
maya bay
Die Überfahrt zur Maya Bay dauert ungefähr 30-40 Minuten. Hier haben wir uns zur Mittagszeit auf den Weg gemacht
Maya Bay schwimmender Pier
Auf dem Weg zum schwimmenden Pier zur Maya Bay
Maya Bay Boot
Maya Bay vom Meer aus betrachtet

Tagesausflug zur Maya Bay ab Phuket, Krabi, Khao Lak und Koh Lanta buchen

Tagesausflüge mit großen und kleinen Schnellbooten bringen täglich sehr viele Urlauber von Phuket, Ao Nang in Krabi, Koh Lanta, weiteren Inseln der Andamanensee oder sogar ausgehend von Khao Lak in die Maya Bay und zu weiteren Sehenswürdigkeiten der Phi Phi Islands. Trotz der langen Anfahrt kommen einige dieser Touristenboote ebenfalls früh morgens in der Maya Bay an. Nach der Besichtigung der Bucht besucht man auf diesen Touren in der Regel auch die Phi Leh Lagune und legt eine ausgedehnte Mittagspause auf der Hauptinsel Koh Phi Phi Don ein. In dieser Zeit wird es im Tonsai Village häufig sehr voll.

Unsere Meinung dazu

Wir verstehen es, wenn du einen Urlaub auf Phuket, in Khao Lak, in Krabi oder auf Koh Lanta verbringst und großes Interesse daran hast, die Maya Bay zu sehen. Allerdings solltest du dabei bedenken, dass vor allem diese Tagestouren zur massiven Überlastung des Ökosystems geführt haben. Der Treibstoffverbrauch für die Hin- und Rückfahrt zu den Phi Phi Islands ist sehr hoch. Dementsprechend empfehlen wir dir, einige Nächte auf Koh Phi Phi Don zu übernachten. So kannst du die schöne Kulisse der Inselgruppe ohnehin besser genießen, kannst die einzigartige Backpacker-Atmosphäre in Tonsai erleben und Sehenswürdigkeiten wie beispielsweise den Phi Phi Viewpoint stressfreier erkunden.

maya bay
Longtailboote und Schnellboote in der Phi Leh Lagune
Phi Leh Lagune türkises Wasser
Die Phi Leh Lagune wird in der Regel auf Ausflügen zur Maya Bay auch besucht
Phi Phi Viewpoint

Koh Phi Phi: Sehenswürdigkeiten + Geheimtipps

Auswirkungen des Filmes „The Beach“

Massentourismus in der Maya Bay

Im Jahr 2000 kam der Film „The Beach“ mit Leonardo DiCaprio, auf Basis des gleichnamigen Romanes von Alex Garland, in die Kinos. Während die Maya Bay weltberühmt wurde, stiegen die Besucherzahlen bis 2018 von Jahr zu Jahr an. Damit gingen massive Umweltschäden einher. Unzählige Boote ankerten direkt am Strand. Abfälle, Abwasser, Sonnencremes und die nahezu uneingeschränkten Menschenmassen zerstörten das Ökosystem.

Schließung im Juni 2018

In Anbetracht der uneingedämmten Touristenmassen zog Thailand im Juni 2018 die Reißleine. Die Bucht wurde zunächst für vier Monate gesperrt und inspiziert. Aufgrund der massiven Umweltschäden wurde die Schließung der Maya Bay schnell auf unbestimmte Zeit verlängert. Die verursachten Umweltschäden (Zerstörung nahezu aller Korallen, Verschwinden der Riffhaie uvm.) erholten sich glücklicherweise im Laufe der anschließenden 3,5 Jahre.

Wiedereröffnung im Januar 2022

Bereits ab dem Jahr der Schließung forderten Teile des Tourismussektors, dass die Maya Bay wiedereröffnet werden muss. Im Jahr 2021 wurden diese Pläne konkreter. In Anbetracht der guten Erholung des Ökosystems fand diese Wiedereröffnung im Januar 2022 statt. Hierbei wurden strenge Besuchsregeln eingeführt, die die Belastung der Umwelt eindämmen sollen. Die Regeln werden vor Ort deutlich ausgeschildert und bei Verstoß mit teilweise sehr hohen Strafen belegt. Boote dürfen nicht mehr am Strand ankern. Lediglich ein schwimmender Pier in einer Nachbarbucht darf zum Absetzen von Touristen genutzt werden. Das Baden wurde ebenfalls verboten.

Aktuelle Lage in der weltberühmten Maya Bay im Jahr 2024

Die Maya Bay hat unseren persönlichen Eindrücken nach ihre natürliche Schönheit weitestgehend zurückerobert (auch wenn Teile des Strandes aufgrund des Filmes „The Beach“ modifiziert und verändert belassen wurden). Die lange Schließung der Bucht, die jährlichen Erholungsmonate und die strengen Besuchsregeln tuen dem Ökosystem gut. Allerdings kommen weiterhin sehr viele Touristen in die Maya Bay. In Anbetracht der Beschränkung von täglich rund 5000 Touristen leidet die Umwelt definitiv weiter!

Fazit: Lohnt sich die Maya Bay?

Unserer Meinung nach lohnt sich der Besuch der Maya Bay definitiv. Die Bucht gehört unserem Empfinden nach zu den malerischsten Buchten in Thailand und ist nicht nur aufgrund des Filmes „The Beach“ ein Touristenmagnet. Selbstverständlich ist der Hype durch diesen Film deutlich zu groß geworden und es gibt zahlreiche andere Buchten in Thailand, die manchen sogar besser gefallen.

Gegen 7:00 Uhr morgens kannst du auf der Fahrt zur Maya Bay teilweise traumhafte Sonnenaufgänge beobachten und wirst die Bucht ruhiger genießen können. Leer wird es hier in der Regel dennoch bei Weitem nicht sein. Wir empfinden auch Besuche zur Mittagszeit, wenn die großen Tagestouren beim Mittagessen auf Phi Phi Don sind, und Besuche am späteren Nachmittag als schön. Zu diesen Zeit scheint die Sonne auch besser in die Bucht als am frühen Morgen.

Es ist gut, dass die massiven Umweltzerstörungen in der Maya Bay der Vergangenheit angehören. Da wir die heutige Situation und die Situation vor 2018 kennen, spüren wir die Unterschiede deutlich. Dennoch kommen weiterhin knapp 5000 Menschen pro Tag an den relativ kleinen Strand und trotz strenger Regeln fügen Touristen der Natur weiterhin Schäden zu. Die jährliche Schließung von zwei Monaten hat positive Effekte, aber ist kein Allheilmittel.

Die von manchen geforderte dauerhafte Schließung der Bucht empfinden wir als hochkomplex. Die Bewohner der Phi Phi Islands sind vollständig vom Tourismus abhängig. Viele Longtailbootfahrer, Reiseagenturen, Restaurants und Unterkünfte würde eine dauerhafte Schließung die Existenzgrundlage entziehen und unzählige Menschen würden nicht mehr die Chance bekommen, die eindeutige Schönheit der Bucht mit eigenen Augen zu sehen – Auch wenn unseren Eindrücken nach leider weiterhin zu viele Besucher kein Bewusstsein für den Erhalt eben dieser Schönheit haben.

Eine stärkere Eindämmung der Besucheranzahl empfinden auch wir als sinnvoll. Wir empfehlen, dass du auf den Phi Phi Islands übernachtest und ausgehend von Koh Phi Phi Don mit dem Longtailboot zur Maya Bay fährst.

Vanessa in der Maya Bay
Vanessa in der Maya Bay am frühen Morgen
Ausblick auf Koh Phi Phi Leh
Ausblick vom Long Beach in Richtung Koh Phi Phi Leh
Alex guckt auf Koh Phi Phi Leh
Alex versucht den spektakulären Ausblick auf Koh Phi Phi Leh mit seiner Kamera einzufangen

FAQ

Wo befindet sich die Maya Bay?

Die Maya Bay befindet sich auf der unbewohnten Insel Koh Phi Phi Leh in Thailand. Die Nachbarinsel Koh Phi Phi Don wird bewohnt.

Warum war die Maya Bay geschlossen?

Übertourismus hat ab dem Jahr 2000 bis zum Jahr 2018 zu massiven Umweltschäden und starker Zerstörung des Ökosystems der Maya Bay geführt. Nach der Wiedereröffnung im Jahr 2022 wurden strenge Besuchsregeln eingeführt. Dennoch leidet die Natur der Bucht.

Wo ist der Strand aus dem Film The Beach?

Der weltberühmte Strand aus dem Film und dem Roman „The Beach“ befindet sich auf der thailändischen Insel Koh Phi Phi Leh.

Ist Maya Bay geöffnet?

Die Maya Bay ist seit 2022 wieder geöffnet. Damit sich das Ökosystem der Maya Bay erholen kann, wird die Bucht jedes Jahr ab ersten August bis zum ersten Oktober geschlossen

Wie kommt man zum Maya Bay?

Du musst entweder ausgehend von der Nachbarinsel Koh Phi Phi Don mit Longtailbooten oder Schnellbooten zur Maya Bay fahren oder alternativ Tagestouren ausgehend von Phuket, Khao Lak, Ao Nang in Krabi, Koh Lanta und weiteren Inseln der Andamanensee buchen.

Wie lange war Maya Bay geschlossen?

Die Maya Bay war vom Juni 2018 bis zum Januar 2022 geschlossen.

Wie kommt man von Phuket nach Maya Bay?

Ausgehend von Phuket bieten zahlreiche Veranstalter Tagesausflüge in die Maya Bay und auf die Phi Phi Islands an. Wir empfehlen dir jedoch, auf Koh Phi Phi zu übernachten. So bist du nachhaltiger unterwegs und kannst die sehenswerte, sehr beliebte Inselgruppe besser kennenlernen.

Ist The Beach eine wahre Geschichte?

Der Film „The Beach“ beruht auf dem gleichnamigen Roman des Autors Alex Garland. Es handelt sich hierbei nicht um eine wahre Geschichte.

Wie heißt der Strand von The Beach?

Der Strand aus „The Beach“ heißt Maya Bay und befindet sich im Süden Thailands, in der Andamanensee, auf der Insel Koh Phi Phi Leh

Unterstütze unsere Arbeit!

Wir betreiben unseren Reiseblog mit großer Leidenschaft. Wir möchten unsere Reisetipps jedem Interessierten kostenlos zur Verfügung stellen und stetig ausbauen. Dafür benötigen wir deine Unterstützung.

Wenn dir unsere Artikel geholfen haben, kannst du uns über die drei Buttons unkompliziert unterstützen. Alternativ kannst du über jeden Link, der mit einem * markiert ist Käufe und Buchungen tätigen. Hierdurch entstehen für dich keine Mehrkosten und du hilfst uns unkompliziert dabei unseren Reiseblog zu betreiben und auszubauen.

Danke für deine Unterstützung!

23 wichtige Thailand-Tipps als PDF!

Newsletter

Abonniere unseren kostenlosen Newsletter und erhalte ein PDF mit 23 wichtigen Tipps für deine Reise nach Thailand. Über unseren Newsletter versenden wir in unregelmäßigen Abständen Insider-Tipps, wichtige Neuigkeiten und exklusive Rabattaktionen für Produkte, die wir selbst nutzen. Du kannst dich jederzeit vom Newsletter abmelden.

Passend zu diesem Thema

Fragen, Anregungen, Lob, Kritik?

Schreib uns gerne eine E-Mail! Wir werden schnellstmöglich auf deine Nachrichten reagieren!

Kontakt